Titelbild CyberMentor

Wir sind umgezogen!

CyberMentor, Deutschlands größtes Online-Mentoring-Programm für Mädchen hat eine neue Plattform!

Mathematik
Informatik
Naturwissenschaften
Technik

Was ist CyberMentor?

CyberMentor ist Deutschlands größtes Online-Mentoring-Programm für Mädchen in MINT. Bis zu 800 Schülerinnen der 5. bis 13. Klasse werden ein Jahr von einer persönlichen Mentorin begleitet. Sie regt als Rollenvorbild zu MINT-Aktivitäten an und gibt Hinweise zur Studien- und Berufswahl. Das Mentoring erfolgt über eine geschützte Online-Plattform mit Mail, Chat und Forum und wird durch vielfältige Informationen zu MINT, Studium und Berufswahl unterstützt. Der Einstieg in das Programm ist im April und Oktober eines Jahres möglich. Die Teilnehmerinnen können dadurch zeitnah einsteigen und sich in unterschiedlichen Projektphasen aktiv gegenseitig unterstützen. Im größten wissenschaftlich begleiteten Online-Mentoring-Programm engagieren sich jährlich MINT-Frauen aus Wirtschaft und Wissenschaft für die Förderung des weiblichen Nachwuchses.

Prof. Dr. Heidrun Stöger


Inhaberin des Lehrstuhls für Schulpädagogik an der Universität Regensburg

Prof. Dr. Dr. Albert Ziegler


Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie und Exzellenzforschung an der
Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg

Dr. Sigrun Schirner


Akademische Rätin am Lehrstuhl für Schulpädagogik an der Universität Regensburg






Förderer von CyberMentor

Das Verbundvorhaben CyberMentor wird von verschiedenen Unternehmen, Verbänden und Stiftungen gefördert. Folgende Partner beteiligen sich an der Finanzierung: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Deutsche Telekom Stiftung, Mercedes-Benz Mobility, HARMAN, SAP SE, Siemens AG, Capgemini.


CyberMentor Plus wird durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus gefördert und im Rahmen der gemeinsamen Bund-Länder-Initiative "Leistung macht Schule" durchgeführt.